Bratapfel-Eis

  • Gesamtzeit: 50 min . | Einfach
  • Aktive Zeit:  30 min. | Ruhezeit: 0 min
  • Portionen: 6
  • Der Dessertklassiker mal anders serviert: heißer Bratapfel trifft auf cremiges Bourbon Vanilleis und versetzt uns direkt in Winterstimmung. Der erste Schnee kann kommen. 
Cremissimo - Bratapfel-Eis

ZUTATEN

  • 5 säuerliche Äpfel
  • 1 EL Margarine
  • 1 Packung (900 ml) Cremissimo Bourbon Vanilla 900ml
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1 x Saft einer halben Zitrone
  • 1/2-1 TL Zimt
  • Minzblättchen zum Garnieren

SO GEHT'S

  1. Äpfel vierteln, schälen und entkernen. Eine Auflaufform mit Margarine auspinseln. Die Äpfel hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3-4, Umluft 180°C) ca 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  2. Cremissimo Bourbon Vanille antauen lassen. Mandeln in einer kleinen Pfanne hellbraun rösten und zum Abkühlen auf einen kleinen Teller geben. Äpfel mit Zitronensaft, Zimt und Cremissimo Bourbon Vanille in einen Mixer geben und pürieren. In Gläser füllen und mit Mandelblättchen und etwas Zimt bestreuen. Mit Minzblättchen garniert servieren.

cremissimo image

WEITERE REZEPTE