Zurück zur Rezeptübersicht

Walnuss-Eis im Marzipan-Mantel

ca. 315 min. | 

Marzipan und zartschmelzendes Cremissimo Walnuss Glück begeistern in dieser edlen Kombination. Ein besonderes Dessert, das sich exzellent für festliche Anlässe eignet!

Cremissimo Walnuss-Eis im Marzipan-Mantel

keine Gruppe

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 4 Kugeln (à 50 ml) Cremissimo Walnuss Glück
  • 30 g Nüsse
  • 30 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)

keine Gruppe

  1. Die Marzipan Rohmasse dünn ausrollen (ca. 2-3 mm) bzw. die fertige Marzipankuchendecke ausbreiten und mit einem Glas runde Kreise ausstechen. Den Rest der Rohmasse zusammenkneten und neu ausrollen. Jeweils 1 kleine/halbe Kugel Eis in das Marzipan einrollen und dabei aufpassen, dass keine Löcher entstehen.

  2. Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie dieses Rezept bereits jetzt servieren. Mit etwas Puderzucker bestäuben und einigen Früchten oder Nüssen anrichten.

  3. Für Fortgeschrittene:

  4. Die Eis-Marzipankugeln in den Gefrierschrank legen und durchfrieren lassen (je nach Gefrierschrank einige Stunden oder über Nacht).

  5. Eis-Marzipankugeln zur Hälfte bzw. nach Belieben in Backkakao wälzen, mit einigen Früchten oder Nüssen anrichten und servieren.