Zurück zur Rezeptübersicht

Vegane Brownies mit Avocado

ca. 60 min. | 

Saftig schokoladige Brownies serviert mit einer Kugel cremig-leckeren Cremissimo Bourbon Vanille Vegan Eis. Der Dessert Klassiker schlechthin in veganer Edition.

Cremissimo Vegane Brownies mit Avocado

keine Gruppe

  • 1 Stk. Avocado (klein)
  • 80 g Kokosöl
  • 125 g Kokosblütenzucker
  • 150 g Mehl
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 300 g Sojamilch
  • 40 g Kakaopulver
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 50 g Walnusskerne gehackt
  • 8 Kugeln Cremissimo Bourbon Vanille Vegan

keine Gruppe

  1. Die Avocado entkernen und in den Mixer geben.

  2. Das flüssige Kokosöl, den Kokosblütenzucker, das Mehl, Backpulver, die Sojamilch sowie den Kakao hinzufügen und gut vermixen bis ein Teig entsteht.

  3. Die Backform mit etwas Kokosöl einstreichen. Anschließend den Teig eingießen und glatt streichen.

  4. Die dunkle Schokolade zerkleinern und gemeinsam mit den gehackten Walnüssen über den Teig verteilen und sanft eindrücken.

  5. Bei 180 Grad im Ofen für 50 Minuten backen.

  6. Heiß oder kalt mit einer Kugel Cremissimo Bourbon Vanille Vegan servieren.