Apfelstrudel im Filoteig-Körbchen | Cremissimo Deutschland

Zurück zur Rezeptübersicht

Apfelstrudel im Filoteig-Körbchen

ca. 60 min. | 

Cremiges Cremissimo Haselnuss Traum Eis auf Apfelkompott im Filoteig-Körbchen. Ein absolutes Träumchen!

Cremissimo Apfelstrudel im Filoteig-Körbchen

keine Gruppe

  • 300 g Strudelteig
  • 2 EL Butter
  • 230 g Äpfel
  • 45 ml Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 40 g Rosinen
  • 1 Zimtstange
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • 6 Kugeln Cremissimo Haselnuss Traum

keine Gruppe

  1. Zubereitung des Eis-Körbchens:

  2. Muffinform vorbereiten und einfetten. Den Backofen auf 180°C O/U vorheizen.

  3. Den Teig in ca. 9x9 cm Quadrate zuschneiden, dies funktioniert am besten mit einem Pizza Rad.

  4. Die Quadrate einzeln mit der geschmolzenen Butter einpinseln und sie in den Muffin Förmchen verteilen. Es werden ca. 4-5 Quadrate pro Muffin Mulde benötigt.

  5. Auf der mittleren Schiene für 8-10 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

  6. Zubereitung des Apfelkompotts:

  7. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden (etwa 5mm). Apfelwürfel , Apfelsaft, Zitronensaft, Zimtstange, Rosinen und Vanille in einen Topf geben, verrühren und ca. 3-5 Minuten einköcheln lassen. Darauf achten, dass die Apfelstücke nicht zu weich eingekocht werden.

  8. Zimtstange entnehmen und die Masse abkühlen lassen.

  9. Anrichten:

  10. Jedes Körbchen mit etwas Apfelkompott befüllen, darauf die Eiskugel geben und wenn gewünscht etwas Kompott oben drauf verteilen. Sofort servieren.