Was kommt nach dem Genuss?

Die beste und gleichzeitig nachhaltigste Eisverpackung kreieren – das ist unser Ziel. Wir zeigen dir, wie wir unsere Cremissimo Eisqualität und das Thema Nachhaltigkeit miteinander kombinieren.

100% recyclebar

Mit viel Forschung und Sorgfalt zum Ziel

Eine Cremissimo-Packung muss vielem standhalten. Sie soll nicht nur ein optimaler Aufbewahrungsort für unsere Eiskreationen sein und so sicherstellen, dass du dein Cremissimo immer löffelzart genießen kannst, sondern außerdem viele Sicherheitskriterien erfüllen. Und das ist gar nicht so einfach.

Aktuell besteht die bestmögliche Verpackung für Cremissimo aus Plastik, was aufgrund seines Rufs wahrscheinlich nicht den besten ersten Eindruck auf dich macht. Doch sei dir sicher, dass wir diese Wahl mit großer Sorgfalt und auf Basis von kontinuierlicher Forschung getroffen haben. Zurzeit ist unsere Verpackung aus Polypropylen die nachhaltigste Eisverpackung, die wir verwenden können – denn Plastik und Nachhaltigkeit schließen sich nicht gegenseitig aus.

EINE VERPACKUNG, DIE VIEL AUSHALTEN MUSS

In unserer Produktion und bei späterem Gebrauch muss so eine Verpackung einige Herausforderungen meistern. So herrscht bei der Herstellung unseres Cremissimo Eises eine Temperatur von -25°C und diese Kälte vertragen leider nicht viele Materialien. Wir wollen dir außerdem die Möglichkeit geben, schon vor dem Genuss einen Blick auf dein Eis zu werfen. Deshalb steht auch Transparenz weit oben auf der Liste der Eigenschaften.

Eine weitere wichtige Anforderung, die eine Verpackung erfüllen muss, ist die der Stabilität. Sie darf beispielsweise beim Scoopen nicht zu sehr nachgeben oder eine Gefahr darstellen, falls sie zerbricht. Deshalb scheidet auch Glas als Alternative zu Plastik aus. Das Material darf außerdem nicht brüchig werden, denn dann könnten der Geruch und Geschmack anderer Lebensmittel hindurchtreten. Zu guter Letzt muss unser Eis in der Verpackung natürlich frisch und cremig bleiben, sodass deinem löffelzarten Eisgenuss nichts im Wege steht. Mit unserer aktuellen Cremissimo Verpackung sind wir in der Lage, all diese Anforderungen zu erfüllen.

VON RECYCLING-Profis für sehr gut befundeN

Wir möchten unsere Verpackung stetig verbessern. Um sicherzustellen, dass wir dabei nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis der Abfallwirtschaft bestmöglich aufgestellt sind, haben wir sie von Interseroh – einem Unternehmen für Recycling und Umwelt – analysieren lassen. Dieses analysiert unter anderem die Recyclingfähigkeit der verwendeten Materialien, deren Sortierfähigkeit und wie die Verpackung entsorgt werden soll.

Auf der von Interseroh definierten Skala wurden unsere aktuellen Cremissimo Verpackungen als sehr gut recyclebar eingestuft!

Und noch besser: Beim Kauf einer Verpackung mit dem Made for Recycling-Siegel tust du obendrein etwas fürs Recycling und schonst durch die richtige Entsorgung die Umwelt.

Unser Ziel: Den Plastikkreislauf schließen 

Wie du siehst, tun wir alles dafür, unser Ziel der besten und gleichzeitig nachhaltigsten Eisverpackung zu erreichen. Bei optimaler Entsorgung über den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne können wir mit dir gemeinsam den Plastikkreislauf schließen, fossile Ressourcen schonen und dafür sorgen, dass aus jeder Cremissimo-Packung etwas Neues entstehen kann. Wir forschen stetig nach neuen Möglichkeiten unsere Eisverpackung zu verbessern, immer mit dem Ziel, die ideale Kombination aus Nachhaltigkeit und Cremissimo Produktqualität zu finden.