Hefe Osterhasen mit Eis | Cremissimo Kochrezept

Hefe Osterhasen mit Eis

für 4 Stück
105 Min
einfach

Zu Ostern werden dieses Jahr feine Hefehasen-Nester versteckt. Wer findet sie zuerst?

Zutaten

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Margarine, z.B. Sanella
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 2 Eier
  • 60 ml lauwarme Milch
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sahne

Außerdem

Eierlikör Genuss

Zum Produkt

Zubereitung

1. Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Margarine, Zucker, Salz, Orangenschale und Eier dazugeben und nach und nach die Milch hinzufügen. Alles mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen zugedeckt an einem warmen Ort (z.B. im Backofen bei 50° C) ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Teig vierteln und portionsweise auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche fingerdick ausrollen. Daraus je ein Häschen ausstechen oder mit einem Messer ausschneiden. Anschließend aus den Teigresten 8 lange Teigstränge formen und immer zwei Stränge zu einer Kordel drehen.

3. Häschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann Eigelb und Sahne verquirlen und den Teig damit bestreichen. Die Teig-Kordeln rund um den Bauch des Häschens legen und ebenfalls mit der Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E.-Herd: 175° C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

4. Die gebackenen Häschen mit weißem Zuckerguss verzieren und je 1 Kugel Cremissimo Eierlikör-Vanille auf dem Bauch des Häschens anrichten. Mit bunten Marzipanblüten verziert servieren.

Rezept drucken
Cremissimo | Tipp

Tipp


Für Kinder Cremissimo Eierlikör-Vanille durch Bourbon-Vanille, Vanille-Erdbeer oder Milka Kuhflecken austauschen.